News

 

3.7.2018

 

23.5.2018

 

 

15.4.2018

 

 

 

 

3.4.2018

28.3.2018

 

 

13.11.2017

 

 

 

22.10.2017

21.10.2017

 

 

 

11.9.2017

 

 

23.8.2017

 

2.8.2017

 

20.7.2017

 

6.7.2017

 

 

3.7.2017

 

 

 

 

3.6.2017

7.5.2017

 

 

 

13.4.2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

29.3.2017

 

 

 

15.3.2017

 

 

 

9.3.2017

5.3.2017

 

 

2.3.2017

 

31.1.2017

 

16.1.2017

 

 

22.12.2016

 

18.12.2016

 

 

 

 

 

 

17.10.2016

 

 

9.10.2016

 

 

5.10.2016

19.9.2016

 

 

4.9.2016

 

 

 

 

17.17.2016

 

 

16.7.2016

 

14.7.2016

 

8.7.2016

5.7.2016

 

 

 

 

8.6.2016

 

 

 

30.5.2016

 

 

15.5.2016

10.5.2016

29.4.2016

 

27.4.2016

18.4.2016

 

 

 

 

 

 

4.4.2016

 

 

 

28.3.2016

20.3.2016

 

16.3.2016

14.3.2016

6.3.2016

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

24.2.2016

 

 

 

 

6.2.2016

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

18.1.2016

 

 

 

 

 

 

6.1.2016

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

28.11.2015

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

22.11.2015

 

15.11.2015

 

 

 

 

 

 

 

 

 

27.10.2015

 

 

 

 

 

 

 

4.10.2015

 

 

 

 

 

21.9.2015

 

 

 

 

17.9.2015

NEWS

Nachdem das BGF leider verschoben werden musste, und das sehr kurzfristig, steht nun der 17.11. als Nachholtermin fest! Line-Up wird noch bekanntgegeben. Derweil war The Choef auf der Reeperbahn im Clochard. Das aktuelle Tourtagebuch könnt ihr, wie immer bei YT oder in der Vid-Section sehen. Beste.

Nach der Tour mit Harrison Rimmer und dem Gig in Frankfurt sind nun alle Tourtagebücher online! Ebenso ein produziertes Live-Video vom Songslam in Frankfurt. Das Burning Guitars Festival X musste, nachdem ich Seeking Raven und Little Dead Boy engagieren konnte, leider kurzfristig abgesagt werden. Da mich seit einer Woche ein heftiger Magen-Darm-Infekt fest im Griff hatte, konnte ich dies nicht stemmen. Tut mir leid, ich versuche es nachzuholen.

Die lange Arbeit scheint langsam Früchte zu tragen. Vor kurzem wurde mir bestätigt, daß ich den britischen Singer-Songwriter Harrison Rimmer auf seiner Deutschlandtour begleiten darf. Die Termine, wo evtl. noch einer hinzukommt, stehen bei den Shows. Und dieses Wochenende war ich auf der Musikmesse in Frankfurt, zum ersten Mal. Es war sehr interessant und man kann dort wirklich gut Netzwerken, sofern man regelmäßig dort Gesicht zeigt, was ich wohl demnächst auch tun werde. Glenn Fricker habe ich zwar nicht getroffen, aber dafür Henning Pauly (aka EytschPi42) und TyraNuke. Vielen Dank an JOYO, Elixir und Lenzer Saitenmanufaktur für die ganzen "Proben". Werde euch alle demnächst öfter erwähnen. Wir sehen uns in wenigen Tagen.

Der ewige Kampf! Im trierer Songslam traten jetzt wieder The Chief und "Henning & Henschel" an. Wer wie abgeschinnten hat? Seht selbst im neuesten Tourtagebuch.

WTF!?! 5 Monate seit dem letzten Update!? Ich fasse mich kurz und verweise auf die letzten 4 Tourtagebücher 2018 und bedanke mich bei allen großartigen Künstlern, mit denen ich bislang zu tun hatte. Generell waren es bislang sehr schöne Abende mit wunderbaren Menschen. Das 5. Tourtagebuch 2018 kommt bald. Informiert euch auch auf den Seiten mit den Tourdaten nach den nächsten Gigs. Beste.

Es hat sich einiges getan in den letzten Tagen. Hier dier Neuigkeiten: Die BAND hat nun definitv einen Namen. Wir nennen uns "The Bazooka Circus" und haben schon unseren ersten, fulminanten, Gig beim Emergenza, Bochum, absolviert. Es sind einige Gigs auf den Plan gekommen! Schaut mal in der "Shows"-Section nach um auf dem Neuesten zu bleiben. Und zu guter letzt sind auch die Tagebücher der letzten Gigs online. Einmal von der Theken-Tour in Lüdenscheid und einmal vom Gig im Dat Links. Das Tourtagebuch vom ersten "Bazooka-Gig" kommt auch in den nächsten tagen. Bleibt also gespannt.

Schnelles Update: Das komplett instrumantalisierte Demo zu "Save Me" ist online auf Soundcloud. Hört es euch in der MUSIC-Section an.

Schon wieder ist ein Monat rum, wie die Zeit vergeht. Im November geht´s MIT BAND zum Emergenza in die Tompete nach Bochum. Da es unser erster gemeinsamer Gig sein wird, wird es wohl eine ruhmreiche Katastrophe. Verpasst also nicht diese Chance es mitzuerleben. Termin ist am 11.11. (NEIN nicht um 11:11:11! Bin doch nicht Jeck) Dann gibt´s noch ein Video aus dem Proberaum zu dem Song "Save Me". Einmal als Bonusvideo (nur HIER auf der Seite verlinkt!) als Probe und einmal als Live-Solo-Video. Mehr Tourdates sollten bald kommen. Beste.

Es passiert viel dieser Tage. Mal ist es gut....mal ist es schlecht. Die Guten Nachrichten: Es sind einige neue Gigs in der Planung für Berlin im WInter sowie im Norden (Friesland).Die schlechten: Die Houseparty musste, wetterbedingt, ausfallen, da ich keine Bühne und Technik im Freien aufbauen konnte. Dafür ist das Tagebuch vom Garden Of Arts Festival online. Sehen könnt ihr es, wie immer, in der Vid-Sektion oder auf Youtube.

Hier ein kleines Lebenszeichen. In den letzten Wochen wurde viel umgeplant. Capelle wurde auf 2 Wochenenden gedehnt und der Gig in Bassen musste gecancelt werden. Sorry dafür, aber es ging nicht anders. Seht hier ein spartanisches Tourtagebuch aus Capelle. Seht es HIER oder auf Youtube.

Die Tour 2018 hat bereits die ersten Daten: 3x Berlin und 1x Hamburg! Weitere Kracher folgen. Um das zu feiern und euch auf den ersten Gig mit Band einzustimmen, gibt´s noch ein kleines Probenvideo (nur für EUCH auf DIESER Seite)

Hallöchen! Wenn euch langweilig sein sollte, könnt ihr euch die Zeit vertreiben indem ihr euch zwei Shows vom Anfang der "Pretty Wise Men - Tour" anschaut. EInmal The Chief LIVE at ZecheCarl, Essen, und The Chief LIVE at The TUBE, Düsseldorf. auf Youtube anschaut. Die Planung für das nächste Jahr hat begonnen! Freut euch auf das was kommt. Bis denne.

Ich hoffe ihr habt schon alle in die EP gehört! Damit ihr eure Ohren etwas frei machen könnt, gibt´s hier das Tourtagebuch von der "Silberhochzeit" des MC Wanderratten. Ihr könnt natürlich auch auf YT das Ganze genießen.

P.S.

Für alle die regelmäßig meine HP besuchen, ein kleines Schmankerl (weitere folgen): Broken (Proben)

ES IST SOWEIT! Pretty Wise Men ist nun erhältlich auf ALLEN Gängigen Streamingplattformen und Downloadportalen! Physische Tonträger kommen später. Hier sind die Links zu den großen Protalen: Spotify , GooglePlay , ITunes , Amazon

Die letzten Tourtagebücher sind auch Online und können bei YT oder in der Videosektion anzuschauen.

 

P.S. Hab wieder Internet, weswegen es nun auch wieder regelmäßige Updates gibt.

Kurznachrichten: Zwei neue Tourtagebücher sind Online und können bestaunt werden. Und es geht am 2.9. wieder zum Garden Of Arts Festival in Essen. Cheers

Hihi. Ein kurzer Überblick darüber was gerade so passiert bei The Chief! Erstens...ich habe gerade kein Internet in der jetzigen Wohnung, weswegen ich in meine alte Bude muss um diese Seite zu führen, was zu erheblich Verspätungen an Updates führt. Sorry dafür! Das wird wohl noch einige Wochen anhalten. In den letzten Wochen gab´s auch einige Gigs und dazu natürlich auch einige Tourtagebücher. Diese sind nun online und können in der Vid-Section angeschaut werden. Es kommen noch weitere News in den nächsten Tagen, also bleibt geduldig. Beste. Chief.

Erstmal ein fettes Danke an die Acts, welche für eine (fast) volle Hütte gesorgt haben, was eine superbe Stimmung garantierte!

Danke an die Bearded Villains Germany für ihren Besuch.

Besonders schön und überwältigend waren die ganzen Glückwünsche an mich, inkl. Geschenke. Ich war wirklich sprachlos, daß sogar der Lupo (Compulsive Gambling) extra aus Hamburg angereist kam. Max Kraft (a.k.a. Sky) den Weg gefunden hat trotz angeschlagener Gesundheit. Ohne "Tom", als Bindeglied und Bauchnabel der Welt, wäre der Abend nie so emotional für mich geworden. Selbst nach dem Abbau, Daheim, war ich noch ergriffen von EUCH. IHR seid einfach nur großartig.

Gleichzeitig war es das (vorerst) LETZTE BGF!

Ein würdiger Abschluss, nach neun BGFs in 11 Jahren.

Es gab viel zu lachen und einiges Zähneknirschen und Pleiten.

Daher war es etwas Besonderes mit den Sofas den Abend zu betsreiten, denn der Dimi hat mit mir die ersten BGFs organisiert und den Grundstein gelegt. Ohne DICH wäre das Ganze nie realisiert worden.

9 BGFs in 11 Jahren!? Jep...das BGF 3 sollte richtig groß werden. Geile Location, mit Grillwagen, Bierwagen, Indoorstage und Outdoor-Party-Area am Malakowturm in Bottrop. Fette Licht und Tontechnik waren gemietet....nur die Acts habe niemanden mitgebracht, weswegen es ein Finanzdebakel war und ich, als alleiniger Veranstalter, gut 2k Miese eingefahren hatte. Danach gab es eine Zwangspause und ein Umdenken. Die Konsequenz: Eine Location die keine Finanzrisiken birgt: Das Unperfekthaus, Essen. Auch hier ein DANKE an das UPH, für 4 BGFs.

Und zuletzt ein Danke an ALLE die je gekommen sind und gespielt haben (Liste derer an die ich mich erinnern kann):

Seething Floors, Bool, C´el Adore, Why Amnesia, In Vain, The Wedges, Prisca Jones, Blind Pilots, Mosquito Mashup, Nullacht15, Seeking Raven, Desect, Kaiser Franz, Perfect Ballroom Cast, Blendid, Cowgirls In The Sand, Sons Of Dionysos, "Foxy", Phase Shift, Compulsive Gambling...u.v.m.

Danke für neun ereignisreiche Abende!

Bleibt goldig.

Chief

P.S.

Danke an Phil (Blind Pilots), welche mich die letzten Jahre ertragen hat/musste im Vorfeld des BGF´s, der IMMER da war und sich um die Technik gekümmert hat. Und mit seiner lässig-schludrigen Art mich immer zu Weißglut trieb, wofür ich mich zutiefst entschuldige.

 

Das Tourtagebuch des BGF9 könnt ihr auch schon sehen! HIER oder bei Youtube

Spontan muss man sein! Wie auch der Gig in Meschede am 11.3. kam auch der Gig am 24.3. im Don´t Panic sehr kurzfristig zustande. Innerhalb von wenigen Szunden kam das Angebot und die Zusage. DIESMAL habe ich auch was gefilmt vom Set, weswegen es auch ein TOURTAGEBUCH gibt. Seht es, wie immer, HIER oder eben bei YT. Und es gibt einen weiteren Gig zu verkünden: 31.5. The TUBE, Düsseldorf! Wieder in der Hauptstadt des Punk spielen zu dürfen ist immer eine Ehre. Also kommt rum. Wie sehen uns beim 9. BGF in Essen.

Was geeeeht!? Es ist einiges gewerkelt worden in den letzten Tagen! Zuerst habe ich ein kleines akustisches Cover von Radioheads "Karma Police" aufgenommen . Und dann war da noch Glenn Fricker, von SMG in Kanada, welcher einen neuen Contest gestartet hat. "Ihr nehmt einen Song den jeder kennt, über die letzten Jahrzehnte totgehört hat und nun hasst, und macht METAL-Cover daraus!" Gesagt, getan! Also machte ich mich an DEN Song der einem in den Sinn kommt, wenn man jemanden nach Neil Young fragt: "Heart Of Gold". Also...schaut euch beides bei YT an und habt Spaß!.

So...das Tourtagebuch aus Essen ist Online! Es ist etws kurz, weil ich nicht alles FIlmen konnte, aber habt dennoch Spaß. Seht es euch, wie immer, HIER oder bei YT an.

Neue Woche ist im Anmarsch! Und ebenso wieder reichlich neues Zeug für Euch! Zuerst: Musifziert bat mich um ein Interview, welches ich gerne gab. Generell sind solche Fragen immer spannend, wenn man sein bisheriges Schaffen reflektiert. Ich glaube bei Robex Lundgren´s Blog (Swe), fielen die Antworten doch schon ganz anders aus.

Danke an Musifiziert. Dann gab es gestern ja noch nen Gig. Und da kommt noch ein Tourtagebuch mit reichlich Live-Material. Bleibt gespannt und lest mal den Blog durch. Beste.

Bevor es am Wochenende wieder auf die Strasse des Lebens geht, möchte ich euch darauf hinweisen, daß der Gig vom Sommer im Jack´s, Bochum, komplett Online ist! Und das mit einer exzellenten Tonqualität, dank Soundboard-Recording. Seht das ganze auf Youtube.

Jojojo....die Berlin-City-Tour hat einen neuen Termin! Damit sind´s nun drei Shows in einer Woche. An weieren Shows wird gearbeitet. Das Bandprojekt wurde ebenfalls wieder aufgenommen, nachdem es etwas in´s stocken geriet. Es bahnt sich ein Krachergig an mit der Band...da ist aber noch nichts in trockenen Tüchern. Bleibt gespannt.

Schon wieder ist viel Zeit vergangen. Das Tourtagebuch von Tom´s BirthdayBash ist in der Videosektion und Youtube zu sehen und ebenso gibt´s das erste Tourtagebuch 2017 in der Videosektion und Youtube zu sehen. Dazu gibt´s noch einige neue Gigs. Schaut mal bei den Terminen nach. Ich arbeite daran für die EP ordentlich Werbung zu machen und das Ganze in diesem Jahr veröffentlichen zu können.... Bis später.

Hihi ihr Fans da draussen! Ich wollte euch nur wissen lassen, daß das neueste Tourtagebuch online ist! Seht was im Norpol in Schwelm passiert ist HIER oder DA Das Tourtagebuch von der Winterparty in Bassen kommt nach Weihnachten. Frohes Fest.

Und wieder sind zwei Wochen in´s Land gezogen. Was ist passiert? Die Berlin-Tour hat einn weiteren Termin bekommen und es gab drei Gigs. Der erste im FZ-Süd bei den SofaSounds, zusammen mit Abnormal End und Jaana Redflower. Gemütlich war´s und es wurde viel gefilmt. Mal sehen ob ich dann auch mal das Material von vor 3 Jahren bekomme. Aber ich will ja nicht hetzen...... . Das Tourtagebuch ist davon aber schon online und kann HIER oder auf YT geguckt werden. Das Tourtagebuch aus Schwelm, der Gig am Folgetag, ist in Arbeit und kommt bis Mitte der Woche. Auch das war ein toller Abend mit vielen alten Weggefährten, wie Mütze Liedermacher. Gestern ging´s dann recht "sportlich" zu. Erst Arbeit, dann nach Bassen, bei Bremen, fahren, spielen, feiern und noch in der selben Nacht zurück und zur Arbeit durchstarten. Hetfig. Dafür war´s ein sehr schöner Abend, auch wenn ich das Publikum nie einschätzen konnte. Am Schluss gab´s dann noch die Aussicht auf weitere Gigs im Norden. Mal sehen was da kommt. Dieses Tourtagbuc wird dann wohl so nach Weihnachten fertig sein. Bis dann.

Lange nichts mehr von mir gehört. Es geht auch in 2017 wieder nach Berlin! Damit steht auch wieder ganz Deutschland auf dem Tourplan. Norden, Osten, Süden Westen....alles dabei. Das Artwork der EP "Pretty Wise Men" ist auch fertig! Es ist ein Hammer. Freunde des alten Metal werden ihre wahre Freude daran haben. Jetzt muss nur noch ein Video produziert werden und die Produktion der CDs und Vinyl kann beginnen. Ich versuche es noch bis April/Mai fertig zu kriegen. Bleibt gespannt!

Der abgesagte Termin vom 1.10. wird am 4.3. nachgeholt. Ich bin froh, daß man einen Nachholtermin finden konnte. Man sieht sich im Dezember bei SOFA-SOUNDS.

Hihi.....was soll ich sagen? Es ist doch immer wieder toll, wenn man mit Profis arbeitet. Da macht man Termine zum Jahreswechsel fest und 1 Woche vorher stellt man fest, daß man garnicht im Line-Up des Events auftaucht. Damit sind die nächsten beiden Shows, 13.10. und 7.11., im Rahmen der KGB-Tour abgesagt. Ähnliches ist auch Seeking Raven anfang des Jahres passiert und lässt KGB, was die Arbeit mit Musikern angeht, in einem schlechten Licht dastehen. Sorry, aber es liegt diesmal nicht an mir.

Der erste Gig in Bayern...da muss man ein längeres Tourtagebuch machen. Danke an das Team vom Gestern. Seht mehr HIER oder in der Videosektion.

Nach zwei weiteren, sehr schönen, Gigs beim F:O:S 2016 und im Gestern ist nun auch schon das erste Tourtagebuch online. Es ist etwas kurz, aber dennoch, fängt es die Stimmung des F:O:S 2016 gut ein. Danke an Steve Lausberg, von Return Of Rock Radio, für das Zusatzmaterial. Sehen könnt ihr es, wie immer, HIER oder bei Youtube. Das Tagebuch vom Gig im Gestern kommt nächste Woche, nach dem Gig in Essen-Karnap.

Lange ist´s her seit den letzten News...

Nächstes Jahr werden es weitaus weniger Gigs werden. Einige Gigs wurden/mussten gecancelt werden, dafür sind aber neue gekommen. Die neuen Daten sind das F:O:S: 2016 in Düsseldorf, sowie ein (qausi) Dauerarrangement bei den Parties des Nordland Germany Harley Club, bei Bassen! Termine stehen fest. Die aktuellen Termine für 2016 seht ihr HIER.

Vom 25 jährigen Jubliäum des Nordland Germany Harley Club, sowie was beim Capelle-Festival passierte, seht ihr HIER oder auf Youtube (Nordland / Capelle).

Die Band, welche aus den Cowgirls hervorgeht heißt demnächst "The Chief and The Steamers"! Ich freuen mich darauf mit denen zu spielen. Das war´s in Kurzform. Beste.

Hi an alle da Draussen. Ich weiß, daß die "Entscheidung" erst für ende August angekündigt war, aber es lief einiges nicht so richtig rund, falsch, und komplett aus dem Ruder. Daher hat man beschlossen die Band "Cowgirls In The Sand" aufzulösen. Ich werde aber noch mit einigen von den Cowgirls zusammenarbeiten und nächstes Jahr als Band touren um die EP "Pretty Wise Men" zu promoten. Damit ist der Gig beim Musiksommer in Bochum abgesagt. Sorry, daß es so laufen musste...Beste.

Das extralange Tourtagebuch aus Bochum vom Bochum-TOTAL 2016 ist Online! 3 Std. Gig und ein generell anstrengender Tag, inklusive zu viel Alkohol und schlechten Manieren, die zu einer Entscheidung beitrugen, welche im August bekanntgegeben wird. Seht es HIER oder bei YT.

Hihi! Es gibt ein weiteres Tourtagebuch aus Moers! Warum Moers? Weil spontan ein Slot frei wurde und ich der erste war der HIER geschrien hat. Das Tagebuch könnt ihr, wie immer, in der Video-Sektion sehen oder bei YT. Es gibt auch einen kleinen Artikel aus der RP zu lesen. Ich bin jetzt erstmal bei Bochum TOTAL! Bis dann!

Das Tourtagebuch vom 3.7. im JACK´s, Bochum, ist da! Seht es HIER oder DA

Sommerpause ist rum! Ich hoffe ihr habt euch die Sonne auf den Pelz brennen lassen. Es hat sich einiges getan in den letzten Wochen. Es sind reichlich Gigs gesichert worden, einige auch schon für 2017! Schaut am Besten demnächst mal bei den Shows vorbei. Die ersten Gigs sind auch schon rum, seit dem Ende der Pause und das erste Tourtagebuch ist auch schon Online. Sehen könnt ihr es, wie immer, in der Video-Sektion oder direkt auf Youtube. Leider hatte ich vergessen die Kamera bei den Wanderratten zu starten vor dem Gug, weswegen es nur einen Song gibt. Es war nass, laut und gut. Komme gerne nächstes Jahr zum 25. Jubiläum. Dann gab´s da noch das Jack´s in Bochum. Direkt von den Wanderratten die 400kmnach Bochum gefahren und aufgebaut. Trotz der Fahrt war es ein sehr guter, spaßiger Gig mit Nadine Blida und MAY. Mehr dazu im nächsten Tourtagebuch.

YAY! Nachdem mein Wagen auf dem Weg nach Buchholz liegen geblieben war, lief der Gig doch sehr gut. Danke an Carsten und seine Frau Cathi für die Übernachtungsmöglichkeit und das Hundesitten. Das Tourtagebuch könnt ihr, wie immer auf YT sehen oder in der Video-Sektion.

Und da es mittlerweile zu warm wird für kleine Kneipen-Gigs und auch keiner Drinnen hocken will, mach ich eine kleine Sommerpause. Es stehen prestigeträchtige Gigs an für die man noch reichlich mit den Cowgirls proben muss. Wir sehen uns im Juni!

Was soll ich sagen?! Berlin war eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Supports hatten abgesagt, neue kamen...und haben abgesagt. Dann noch das DFB-Pokalfinale in Berlin und bestes Wetter. Demnach waren beim ersten Gig herzlich wenig Leute im Keller vom "Mein Haus Am See". Im Dodo hat mich dann der englische Songwriter Brendan Lewes unterstützt. Kaum daheim kamen die neuesten Gigs rein. Einige für das Ende des Jahres, andere direkt für die nächsten Tage. So rief dann die Band "981" an und fragte ob ich spontan am 28.5. sie supporten könnte in Lüdenscheid...also..hin...und damit ich mir nicht nen Wolf schreibe: Tourtagebücher! Drei Stück.

So...noch eine Woche bis BERLIN! Und da kommen noch einige Gigs und Überraschungen rein. Einmal ein Gig in Essen und ein Gig mit den Cowgirls bei BOCHUM TOTAL! Zusammen mit Culcha Candela und Jupiter Jones wird Bochum abgerissen! Am 14.7. um 2200 werden die Cowgirls im Mandragora, direkt am Bermuda3Eck die Bühne betreten. Kommt also zeitig, denn es wird ENG!

Das Wochenende beim MC Sittsnstrolche in Sittensen war sehr schön. Erst ein Set aus 85% Cover gespielt und dann noch zusammen mit der Band "The Pirates" einige Stücke zusammen gespielt. Einen kleinen EInblick bekommt ihr HIER oder in der Video-Sektion.

Glenn Fricker, von Spectre Media Group (Canada), hat einen Contest gestartet. Es geht um lustige Metal-Songs. Es gibt eine "Solar V"-Gitarre zu gewinnen. Also hab ich mal ein Video gemacht. Bespaßen lassen könnt ihr euch HIER oder HIER.

Hier ist es!! Das Tourtagebuch zum BGF 8! Diesmal ist nicht gesperrt! Seht es HIER oder in den Videos.

Es ist wieder einiges passiert in den letzten zwei Wochen. Zuerst kam spontan ein Gig im ev. Kinder-/Jugendhaus Heisingen am 9.4. auf den Plan. Das Tourtagebuch dazu ist auch Online. NOCH muss man sagen, denn kaum war es online bei Youtube, wurde es für Deutschland direkt gesperrt, weil ein Label Urheberrechtsverletzungen sah aufgrund von Hintergrundmusik. Einspruch bei Youtube wurde erbracht, das Video ist Online....kann aber wieder gesperrt werden. Das Tagebuch seht ihr HIER oder in der Videosektion.

Dann gab´s da ja noch das Burning Guitars Festival 8 im essener Unperfekthaus....klassischer Art hat kurz vorher, wie immer, die Band Kontrollpunkt abgesagt und der Kaiser kam zu spät. Was ür "Gute Laune" sorgt, wenn die Band die das Schlagzeug stellen sollte nicht kommt und der Eröffnungsact zu spät, ohne sich vorher mal zu melden. Bravo für diese Glanzleistungen! Zu guter letzt hatten wir erhebliche Probleme mit dem LIvestream, konnten aber zumindest eine Audioübertragung garantieren. Sorry dafür.

Zum Glück haben Mosquito Mashup auch noch nen Stream gestartet und das Schlagzeug gestellt. Womit die einen gut haben. Das Tagebuch zum BGF folgt in den nächsten Tagen.

Jo...die letzten Tage waren einfach der Hammer! War vom 30.3.-3.4. im Another-Level-Studio in Kaarst, beim Amadeus Sektas um eine EP aufzunehmen. Dabei hatte ich große Hlfe von meinen Freunden Phil (Blind Pilots) und Janos (Seeking Raven), welche Drums und Soli einspielten. Der Amadeus (a.k.a. Slash des Rheinlandes) hat auch 2 Soli eingespielt. Danke dafür!!! 5 Songs in 4 Tagen ist schon ne sportliche Nummer, aber kein Problem, wenn man vorbereitet ist und klicksicher einspielt. Das Tourtagebuch könnt ihr, wie immer, bei Youtube oder der Tourtagebuch-Sektion ansehen.

Das neue, leider sehr kurze, Tourtagebuch ist da. Wieder mit lustigen Untertiteln. Schaut es euch auf der Videoseite oder Youtube an

Leute! Die Homepage gibt´s nun auch in englisch! Da die hälfte der Clicks aus den Staaten kommen muss man reagieren.

Das neue Tourtagebuch, inkl. Tanzschulungsvideo von "Dr. No" ist, wie immer, auf der Videoseite oder Youtube zu bestaunen.

Das nächste Tourtagebuch ist da! Wie immer HIER....oder HIER zu sehen.

Heute fallen die News recht kurz aus, denn es gibt lediglich das neue Tourtagebuch, welches ihr auf der Videoseite oder Youtube sehen könnt.

Das Emergenze liegt hinter mir...es hat, welch Überraschung, nicht zur Nominierung für die zweite Runde gereicht. Dennoch war es ein guter Abend mit reichlich Abwechslung. Schließlich wurden fast alle Geschmäcker bedient. Von symphonischem-Medieval-Metal über Stoner, türkischen Pop bis hin zu Hip-Hop war alles Vertreten. Einiges sehr gut, anderes eher nicht. Als Dank gab´s aber reichlich "likes" auf der Facebook-Seite, was das Ausscheiden noch weniger wichtig erscheinen läßt. Hatte sowieso keine großen Erwartungen. Bevor es zu dem Abend ein Tourtagebuch geben wird, müssen wir noch warten, bis ich Videomaterial bekomme von meinem Set.

Derweil, und zwischen den nächsten Cowgirls-Gigs, laufen die Vorbereitungen auf die EP-Aufnahmen auf Hochtouren. Eine Veröffentlichung der EP wird wohl erst nächstes Jahr möglich sein, da noch ein Artwork erstellt werden muss und damit auch ein Label gefunden werden sollte um das Ganze richtig zu vermarkten. Ein professionelles Video zur EP wäre auch was feines. Nur muss auch dies alles erstmal finanziert werden, was aus eigener Kraft kaum zu stämmen ist. Wir reden hier von ca. 2000€ alleine für die Produktion der kompletten ersten CD-Auflage.

Bleibt also geduldig.

 

Chief

Das neue Tourtagebuch, vom Gig mit Seeking Raven ist ONLINE und kann auf der Videoseite, oder Youtube, angesehen werden. Für die zukünftigen YT-Videos gibt´s nun einen kleinen Einspieler, orientiert an "Fluff", Jared Dines und Spectre Music Group. Dazu wurde ein kleines Instrumentalstück geschrieben welches "Sons Of Crom" heißt. Dieses könnt hr bald komplett hören.

Die "Cowgirls In The Sand" hatten bei einer der letzten Proben eine Photographin anwesend, welche demnächst auch Bandphoto´s schießt. Bei den Proben hat sie etwas gesknipst und auch aufgenommen. Aus diesen Aufnahmen und denen einer weiteren Kamera wurde das erste offizielle Live-Proben-Video der Band produziert. Dieses könnt ihr HIER sehen.

Es gibt weitere Tourdaten! Die Cowgirls werden im März zwei Gigs spielen. Und zwar in Bochum und in Dortmund. Dazu werden die Cowgirls KLOODE ersetzen, welche beim BGF leider ausfallen. Ende September geht´s dann ab in den Süden! Am 24.9. geht´s in´s "Ländle" und in die Oberpfalz.

 

Der Youtube-Kanal hat in den letzten Tagen reichlich an Videos zugelegt!

Auf dem Kanal findet ihr nun Videos vom ERSTEN Auftritt von The Chief EVER! Damals noch als Gitarrenschüler 1995. Dazu noch KOMPLETTE Shows der Bands"No Disc!", "Wasted Luck", "Nullacht15" sowie der Band "The Unfounded Fuss". Als besonderes Schmankerl gibt´s noch ein "Proben-Video" von 1996 der Band "The Unfounded Fuss" wo ihr die Ursprünge einiger Songs von The Chief hören und erleben könnt.

Die Mitschnitte vom F:O:S: 2015 sind auch Online und einige Video´s einer "Homesession", inkl. des neuen Stückes "Imaginary Friends"

ALLE Videos könnt ihr HIER finden.

 

Das Tourtagebuch vom Gig bei KGB in Mönchengladbach kommt noch, keine Sorge.

Beste

Ein weiterer neuer Gig steht an! 19.2. im Bürgerzentrum Essen-Werden, als Teil der Band um Seeking Raven!

Der ausgefallene Gig mit Seeking Raven wird am 12.2. nachgeholt, im essener Walkabout!

Im März folgt auch noch ein weiterer Termin mit den Cowgirls In The Sand.

 

Dazu habe ich noch zwei neue Demos für euch online.

"Forgiven" und "Imaginary Friends (Goodbye Spaceman)"

Na wenn das mal keine tollen Nachrichten waren....

Frohes Neues!

Jubel, Trubel, Heiterkeit, liebe Leute. Nachdem im Dezember alle Gigs ausfielen, kam noch ein spontaner dazu! Im Neuland, Bochum, wurden die Cowgirls zu einer Silvester-Show geladen. Und so schlidderten wir auf unseren Hufen in 2016 rein.

Am 4.1. gab´s dann den ersten Gig 2016 im Mandragora, Bochum, welcher einfach nur begeisterte. Selten spielt man in einem Lokal das sich so gut um die Musiker kümmert. Das Publikum war zahlreich vorhanden, sodass auch der Biergarten geöffnet werden musste um den Leuten Platz zu bieten. Danke Mandragora.

 

Ihr habt es vielleicht schon auf Facebook gelesen....es gibt 2016 wieder Tourtagebücher! Es wird also gefiltm was das Zeug hält. Dazu gibt´s ein kleines Gewinnspiel!

JEDER der mir Filmmaterial zukommen lässt hat die Chance eine CD zu gewinnen und am Jahresende die DVD-Box "All The Chief"! Na wenn DAS mal kein Anreiz ist. Die ersten Namen sind schon im Hut.

 

2016 wird es aber auch noch weitere tolle Neuigkeiten geben! Neben der Tour durch Berlin, Hamburg und den gesamten Norden und Südwesten der Republik, wird es eine neue EP geben! Ende März geht´s in´s Studio.

 

Alles Gute 2016

Der Gig am 4.12. im Yellowstone wurde abgesagt! Gründe? Es wurden viele Thesen vom veranstaltendem Act genannt, aber keine klang plausibel. Was solls...

 

Das war´s dann für 2015!

Die Daten:

27. Gigs in 14 Städten. Darunter 2 Gigs in Holland. 1 große Tourdoku über die Tour von 2013 mit den Blind Pilots.

Klingt erstmal nicht viel. Dennoch war der Sommer voll mit Festivals und man kam reichlich rum. Von Niedersachsen über NRW bis Hessen und Baden-Württemberg war man ständig unterwegs und hat vieles Erlebt, aber auch Rückschläger einstecken müssen. So musste z.B. die geplante EP auf 2016 verschoben werden. Etliche Verhandlungsrunden mit Labels wurden gefürt, Wochenlang gemailt und telefoniert und am Ende stand man wieder alleine da. Es war eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Und dann ist man auch noch knapp an der "30 Gigs-Marke" vorbeigeschrammt. Hoffen wir auf das Beste für 2016.

Falls nichts mehr passieren sollte, wünsche ich schonmal nen "Guten Rutsch", ein frohes Fest und bis zum nächsten Jahr!

Alles Gute!

Chief

Es hat sich wieder einiges getan an der Gig-Front! FÜNF weitere Daten für 2016 sind bestätigt. Diesmal wird der Süd-Westen NRW´s unsicher gemacht. Darunter ist auch der neue Termin für die Houseparty 2016!!

Als erstes schicke ich meine besten Grüße an die Band "Eagles Of Death Metal, welche als Ziel des IS für ihre Terroranschläge in Frankreich wählten! Zum Glück sind alle Mitglieder aller Bands wohl auf. Leider nicht alle Teilnehmer des Publikums. Auch an alle Familien und deren Angehörige richte ich mein Beileid. Das war, erneut, ein Grund für mich um beim gestrigen "Wohnzimmerrock" "Song For The Victim" zu spielen und allen Opfern zu widmen. Das Konzert des "Wohnzimmerrock" war nichtsdestotrotz gut besucht und es herrschte eine entspannte, gemütliche, Atmosphäre. Geht auch nicht anders, wenn man überall nur bequeme Couchgarnituren hat. Obwohl man alles etwas überzog, konnte ich eine Stunde spielen und richtig Gas geben. Der Gig mit den "Cowgirls" im bochumer Rathaus ,auf der Demokratiekonferenz, war erhellend in vielen Punkten. 1. Ohne Monitore hört man die spanische Gitarre nicht auf der Bühne. 2. Ohne vernünftige Abnahme in großen Räumen zu spielen ist extrem schwamig 3. Das Publikum sollte vorher Informiert werden, daß es LAUT wird! Spätestens als "Tomatete", welcher sich vom Flamencogitarrist zum übelsten Metaller verwandelte, und Udo von der Bühne sprangen und ich auf den Bassamp stieg, um mit erhobener Gitarre auf die Bühne zu springen, war eines klar: DAS IST ROCK IN REINKULTUR! Alles in allem war es ein riesen Spaß, abgesehen von der unchristlichen Uhrzeit.

Aufbau und Soundcheck ab 0730 sind schon echt übel.

Zum Schluß noch eine kleine Info: Der Gig beim MC Wanderratten hat einen festen Termin! Es ist der 1.7.2016! DAS wird wieder ein exzessives Wochenende. So wie das letzte mal.

Schon wieder sind 3 Wochern rum und HIER kommen endlich Neuigkeiten: In den letzten Wochen gab es die Houseparty, wo ich mich bei allen Gästen und Musikern bedanke, die da waren! Beim "KGB" in der Temple-Bar hat´s leider diesmal nicht für den Sieg gereicht, aber immerhin gab´s einen Platz auf dem Treppchen (3.). Dann kam noch spontan ein Gig im Mergener Hof in Trier dazu, beim Songslam, wo man das "Treppchen" zwar verfehlte, aber dennoch einen spaßigen Abend in der alten Römerstadt hatte. Danke Trier! Zuletzt gab es das Wohnzimmerkonzert beim "Tom", Vater des "Secret Festivals", zusammen mit Compulsive Gambling, aus Hamburg. Man hat sich mal wieder übertroffen. Auch wenn es akustisch war, so war es doch recht laut, heiß und optisch ein Erlebnis. Selten sieht man eine Bühne mit Drumpodest und kompletter PA und Lichtanlage in einem Wohnzimmer!

Im November spieen die "Cowgirls" im Rathaus der Stadt Bochum bei der Veranstaltung "Demokratie wagen", für Integration und ein friedliches Miteinander. Start ist am 9.11. um 10 Uhr. Zum Abschluß noch ein kleines Gastspiel! "The Chief" wird im Dezember zu "Seeking Raven" stoßen und diese, an der Gitarre, beim "Frostfest 2015" in Beek, Holland, unterstützen. "Seeking Raven" haben bereits Anfang des Jahres zusammen mit mir in Mosbach und beim BGF 7 gespielt.

Es hat sich wieder einiges getan in den letzten Tagen. Das Burning Guitars Festival Nr. 8 hat nun den Termin fix und das Line-Up steht auch soweit. Es wird verrückt, lustig, abwechslungsreich, laut und knallhart. Damit dürfte jede Bevölkerungsgruppe angesprochen sein. Die "Cowgirls" mausern sich und haben bereits die ersten Termine für 2016 klar, wenn auch überwiegend in Bochum, aber man muss ja erst ne Fanbase aufbauen. Dieses Jahr kommen noch ein paar Gig dazu, wie z.B. ein Gig beim Emergenza in Bochum. Es wirbt damit komplett kostenlos zu sein, mittlerweile, bei gleichem Service. Ich bin gespannt mich als Solokünstler unter die Bands zu mischen. Abschließend ist noch für das nächste Jahr eine kleine Jubiläumstour mit den Blind Pilots geplant, da es sie seit 10 Jahren geben wird nächstes Jahr, und ich dann seit 20 Jahren Musik mache. Die "Dirty Thirty"-Tour.

Natürlich wird es auch Sologigs geben. Dahingehend sind eine kleine Tour durch Norddeutschland und Berlin in planung.

Nachdem am Freitag ein kurzer Sponangig im Falknezentrum Süd, Essen, einberufen wurde, geht es, wie folgt, weiter:

In den nächsten Wochen laufen die ersten Aktionen/Konzerte für Flüchtlinge in, oder in der Nähe, der Flüchtlinge in meiner Region an. Dabei werde ich von einigen Vereinen und Organisationen unterstützt. Man hat sich allerdings auch dazu entschlossen es nicht an die große Glocke zu hängen. Daher wird dies hier, wenn überhaupt, nur minimalst Wiedergegeben, damit es nicht als billige PR-Aktion gewertet wird. Ich freue mich auf jeden Fall darauf für und mit den Menschen Musik zu machen und sie aus ihrem tristen Alltag zu befreien.

Der NEWS-Bereich ist nun endlich in einem ordentlichen Gewandt!

Der gestrige Gig, als Teil der Projektband "Cowgirls In The Sand war ein voller Erfolg! Die Band konnte in einem (fast) ausverkauftem ABsinth (Bochum) das Publikum begeistern.

Unterstützt wurde die Band durch zahlreiche Gäste aus den Bereichen der Musik, Lyrik und Protestredner.

COPYRIGHT 2004 - 2016 © V.Specht | ALL RIGHTS RESERVED